Die ersten Menschen am Nordpol oder „How to make the first real complex 3D Browser Game“

So, seit 12 Tagen ist das Spiel nun released, das allgemeine Feedback der Spieler stimmt uns schon mal glücklich! Aber es gibt immer noch einiges zu bedenken und zu optimieren. Vor allem an der Performance sitzen Upjers und wir mit Volldampf um das Spiel noch um einiges Bug-freier zu kriegen.

Für uns alle ist es eine arbeitsreiche aber gleichzeitig unheimlich spannende Zeit. Wie der Titel schon sagt, wir fühlen uns alle ein wenig wie die Menschen die zuerst den Norpol betraten!

Wir merken das wir etwas tolles erschaffen aber es sind viele Hürden zu nehmen. Gleichzeitig ist es aber auch wunderschön mit zu erleben wie wir Stück für Stück immer weiter zum Ziel vorrücken, Hindernisse überwinden und Probleme lösen. Um nochmal mit unserer momentan hier sehr beliebten Nordpol-Metapher zu sprechen:

Mit unserem Eisbrecher haben wir bereits, durch die dicken Eisschollen hindurch, das windige Festland erreicht. Erfolgreich sind wir nun mit unserer 12 Mann starken Expedition, den Schlitten und natürlich den Schlittenhunden in Richtung Norpol aufgebrochen. Mittlerweile ist die Sonne hinter den Wolken hervor gekommen und das Wetter scheint sich zu beruhigen. Die Hunde sind in bester Stimmung und somit nimmt unser kleiner Trupp immer mehr Fahrt auf. Und siehe da, ganz hinten am Horizont sehen wir ihn schon, den Nooordpooool!! Es ist noch ein gutes Stück, aber wenn das Wetter so schön bleibt wie es gerade ist werden wir das Ziel nicht aus den Augen verlieren und schon bald genau dort ankommen wo wir hin wollten!

Naja, ihr versteht schon was ich mit diesem heroischen Text ausdrücken will. 😉 Chakka, weiter gehts bis wir am Ziel sind! Und vergesst nicht, Koyotl ist komplett Downloadfrei, weder Unity-Download oder irgendein spezieller Java-Plugin-Download ist von Nöten, einfach ruff uff die Seite, anmelden, fertig und das selbst auf den schlappesten Rechnern! Ein richtiges Browsergame halt!

www.koyotl.de

Quelle Bild: Wikipedia

One thought on “Die ersten Menschen am Nordpol oder „How to make the first real complex 3D Browser Game“

  1. man ist immer wieder ueberrascht, dass es auch in deutschland firmen gibt, die hochqualitative 3d-spiele entwickeln.

    falls sie in zukunft weitere 3d-games planen, schauen sie sich einmal unsere kuerzlich veroeffentlichte 3d-engine noob3D an: http://www.noob3D.com

    mit besten gruessen,
    daniel bunte

Hinterlasse eine Antwort